Koblenz 14.06.14

 

Koblenz
 14.06.14

Wortwörtlich unter neuem Dach zu Hause ist nun die 103 226, deren Eigentümer von DB Fernverkehr zu DB Museum gewechselt hat. Gleichwohl verbleibt sie in bewährter Betreuung durch den Lokomotiv-Club 103 eV, unterstützt durch die Lokwerkstatt Köln-Deutz.   Foto&©GeWi
Dank sei gesagt an dieser Stelle dem Lokpersonal vom DB Museum für die Unterstützung bei der Zu- u. Rückführung unserer 103 226 von Köln-Deutz nach Koblenz-Lützel und zurück sowie dem Organisatoren der Veranstaltung und der nächtlichen Fotoführung. Ein weiteres Dankeschön gilt den Kollegen der Lokwerkstatt in Köln Deutz, die für das Ausbringen der Lok gesorgt haben, sowie allen anderen für die operative Begleitung und Unterstützung, die vor Ort in Koblenz dabei waren.